Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 04.07.2014

Bayerische Woche der Geodäsie in Erlangen

Neugieriger Besuch

/file/jpg/7371/m/Eckental_2.JPG

Als Veranstaltung im Rahmen der Bayerischen Woche der Geodäsie besuchten uns 15 neugierige und sehr interessierte 10-Klässler des Gymnasiums Eckental mit ihren beiden Lehrern und informierten sich über die Tätigkeiten eines "Vermessers".

In etwa 2 Stunden machten die Schülerinnen und Schüler eine Reise durch die Entstehung der Vermessungsverwaltung, die kartographischen Grundlagen und die Funktion früherer Messgeräte.

Weiter ging es mit einer Einführung in den Ablauf einer Vermessung mit Tachymeter oder mit GPS und der Vorstellung des BayernAtlas.
Bei schönem Wetter folgte dann ein praktischer Teil, bei dem die Schüler selbst den GPS-Empfänger und die Tachymeterausrüstung bedienen konnten.

Alles in allem ein kurzweiliger, breitgefächerter Vormittag, der hoffentlich den Appetit auf mehr geweckt hat...

nach oben