Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 17.07.2013

Wir bieten: Ausbildung Katastertechnik ab 01.09.2014 (Bewerbungsschluss: 30.09.2013)

/file/jpg/4597/m/Ausbildung_screenshot.jpg

Wir bieten eine zweistufige Ausbildung

Die Ausbildung zum Katastertechniker/zur Katastertechnikerin im Dienstanfängerverhältnis dauert drei Jahre. Die Ausbildung erfolgt am Vermessungsamt Erlangen mit Blockunterricht an der Berufsschule in München. Nach einem weiteren Jahr Vorbereitungsdienst mit anschließender Laufbahnprüfung ist die Übernahme als Beamter/als Beamtin (zweite Qualifikationsebene) möglich.

Aufgabengebiete nach der Ausbildung

Am Vermessungsamt Erlangen führen Sie die Daten für die Grundstücksvermessungen im Liegenschaftskataster und bearbeiten selbständig und eigenverantwortlich die Katastervermessungen im Innendienst. Zudem sind Sie Ansprechpartner für unsere Kunden in Vermessungsangelegenheiten.

Voraussetzungen

  • mittlerer Schulabschluss, qualifizierender Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Deutsche/r im Sinne des Art. 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union

Einstellungstermin

1. September 2014

Bewerbungsschluss

30. September 2013

Bewerbungsadresse und Ansprechpartner

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Vermessungsamt Erlangen
Nägelsbachstraße 67
91052 Erlangen
Telefon: 09131 306-0

Stefan Pfister und Norbert Wagner stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

nach oben